Home Office

Einrichtung Home Office

Wir richten Ihren Mitarbeitern den Heimarbeitsplatz ein

Die derzeitige „Coronavirus-Krise“ und die damit einhergehenden Einschränkungen und Verbote machen es nötig, dass Ihre Mitarbeiter von Zuhause aus arbeiten können. Uns erreichen daher zur Zeit vermehrt Anfragen, ob wir auch Remote-Arbeitsplätze einrichten …

Die Einrichtung ist auch kurzfristig möglich!

Wir sind für Sie da und richten Ihnen und Ihren Mitarbeitern einen Heimarbeitsplatz ein – auch kurzfristig. Dies ist problemlos virtuell möglich, d.h. ohne persönlichen Kontakt oder Termin vor Ort.

Damit Sie sich einwählen und effizient arbeiten können, richten wir Ihnen und Ihren Mitarbeitern virtuelle Maschinen / virtuelle Desktops ein. Ihre Telefonanlage ist eingebunden, Ihre Ordner-Freigaben ebenso, die lokalen Applikationen stehen zur Verfügung.

Selbst Drucken auf einem Drucker im Home Office oder – wo angebracht – auf dem Bürodrucker ist problemlos möglich.

Einwahl per VPN oder Teamviewer

Als Einwahlmöglichkeiten kommen VPN Zugänge oder fertige Lösungen, wie z. B. Teamviewer, als Remote-Server Lösungen Microsoft Remote Desktop Services, Windows 10 als virtuelle Maschine, Citrix, usw. infrage.

Ein Unterbrechen der Verbindung ist kein Problem. Sie oder Ihre Mitarbeiter können dann weiterarbeiten, wenn die Verbindung wiederhergestellt ist. Rein über VPN mit dem Firmengerät ist es so, dass die Verbindung aufrecht erhalten werden muss, damit die Programme einwandfrei funktionieren und kein Datenverlust auftritt.

Wir beraten Sie gerne

Benötigen auch Sie in dieser Ausnahmesituation schnelle Unterstützung, damit Sie und Ihre Mitarbeiter wieder arbeiten können?

Dann sollten wir uns in einem Beratungsgespräch kennenlernen – kostenlos und unverbindlich!

Sie erreichen uns per E-Mail unter info@grimotec.de oder
telefonisch unter 0203 986301-0.